Unsere Praxis

Eine Behandlung auf höchstem Niveau, bedarf heutzutage einer gewissen Spezialisierung. Aus diesem Grund und ganz nach der Philosophie “Fachkompetenz durch Spezialisierung” haben sich in unserer Gemeinschaftspraxis “die Orthopäden” unterschiedlich spezialisierte Fachärzte zusammengefunden. Dies bringt unseren Patienten Vorteile in vielerlei Hinsicht, denn sie können sich darauf verlassen, stets von einem Spezialisten behandelt zu werden – und dabei dank perfekter interner Vernetzung immer den gleichen Vertrauensarzt und damit einzigen Ansprechpartner zu haben.

Team

In unserer Gemeinschaftspraxis haben wir, Dr. Bernhard Huter, Dr. Wolfgang Sterzinger, Dr. Gerhart Handle, Dr. Stefan Neuhüttler und Dr. Martin Weber, uns zu einem Team an unterschiedlich spezialisierten Fachärzten zusammengeschlossen, um unseren Patienten orthopädische Behandlungen auf höchstem Niveau garantieren zu können.

Unsere Gemeinschaftspraxis befindet sich am schönen Bozner Platz im Zentrum von Innsbruck, und ist mit einer Gesamtfläche von über 500qm genau auf die Bedürfnisse unserer Patienten zugeschnitten.

Räumlichkeiten

Mit dem Lift, der behinderten- und “verletzten”-gerecht ebenerdig zu erreichen ist, gelangen unsere Patienten direkt zur Anmeldung und zu den Behandlungsräumen im dritten Stock.

Unsere neu gestalteten Behandlungsräume sind dabei mit modernster Technik für den Hüftultraschall bis hin zur Stoßwellentherapie ausgestattet.

Zudem zeichnet sich die Architektur unserer Räumlichkeiten durch ein modernes Wohlfühlambiente und ein klar strukturiertes Raumkonzept aus.

Netzwerk

Nur ein Stockwerk tiefer befindet sich eine neu gestaltete Radiologie (Röntgen, Ultraschall, …) von dort aus Bilder direkt und schnell in unsere Praxis übermittelt werden können.

Dies ist für unsere Patienten besonders bequem, da das Haus für bspw. ein Röntgenbild nicht verlassen werden muss – und das verkürzt die Wartezeit enorm.

Sollten weitere Bildgebungen (MRI, CT, …) nötig sein, werden diese bei unseren Partnern sowie im “Sanatorium Kettenbrücke” erledigt, wo sich unsere Belegbetten befinden.