Kinderorthopädie & Hüftultraschall

Beim Kind kann es zum Auftreten von typischen, altersspezifischen Erkrankungen des Bewegungsapparates kommen, die eine Deformität von den betroffenen Gelenken beim Erwachsenen zur Folge hat. Die Kinderorthopädie beschäftigt sich sowohl mit der Erkennung und Behandlung solcher Erkrankungen beim Kind, wie auch mit der Therapie der Folgen beim Jugendlichen oder Erwachsenen.

Typische Erkrankungen:

  • Schiefe Wirbelsäule (Skoliose)
  • Fußfehlstellungen (Plattfuß, Klumpfuß, etc)
  • Hüftgelenksfehlbildungen (Hüftdysplasie)
  • Hüftimpingement (häufige Schmerzursache bei jungen Erwachsenen)
  • Kopfkappenabrutsch an der Hüfte

Publikationen:

Anmerkung: “Texte und Filme sind urheberrechtlich vom Verlag geschützt.”