Alpin- & Höhenmedizin

Immer mehr Menschen reisen in große und extreme Höhen – laut WHO sind es jährlich etwa 40 Millionen. Daher ist es uns wichtig Fragen über Höhentauglichkeit, Höhenanpassung und Höhentraining in unserer alpinmedizinischen Sprechstunde zu beantworten.

Alle orthopädischen Probleme die am Bewegungsapparat beim Training, bei Expeditionen oder bei Trekking- & Kletter-Touren auftreten können, aber auch welcher Alpinsport mit Kunstgelenke noch möglich ist, werden mit dem Patienten & Sportler besprochen und gelöst. Aufgrund der spezifischen Anforderung ist es wichtig individuelle Lösungen gemeinsam zu erarbeiten.

Publikationen:

Anmerkung: “Texte und Filme sind urheberrechtlich vom Verlag geschützt.”