Schulterchirurgie

Es gibt wohl keine Region des menschlichen Bewegungsapparates der in seiner Vielfalt von Funktion, Beschwerdeursache und Therapievielfalt derart komplex ist wie die “Region Schulter”.

Das liegt vor allem daran, dass die Strukturen, die bei Schulterbeschwerden Ursache sein können, sehr unterschiedlichen anatomischen Strukturen entsprechen können. Das Schultergelenk ist ein Kugelgelenk und zeichnet sich durch ein ausgesprochen großes Bewegungsausmaß aus. Einem großen Oberarmkopf steht eine relativ kleine Gelenkspfanne gegenüber. Der passiv stabilisierende Kapsel-Band-Apparat ist eher schwach ausgebildet – daher ist die aktiv stabilisierende Muskulatur äußerst wichtig.

Für weitere Informationen Rund um das Thema “Region Schulter” lesen Sie bitte die Publikation “Komplex – komplexer – Schulter”.

Publikationen:

Anmerkung: “Texte und Filme sind urheberrechtlich vom Verlag geschützt.”